Navigationsmenüs (Musterschule)

Nachrichten

Zurück

19. Juni 2018

Sieger beim Wettbewerb la vie en bd

PSST ... ES WIRD KRIMINELL!

Geheimnisvolle Personen, rätselhafte Dinge, finstere Orte ... Das waren die Zutaten für ein Bande dessinée francophone der Wettbewerbsrunde "Un polar franco-allemand en BD" im Schuljahr 2017/18. Hunderte Comics sind beim Klett-Verlag eingegangen.

Nun ist die Entscheidung gefallen! Philine Osterloh und Alexandra Geisler aus dem Jahrgang 7 sind mir ihrem Comic unter die 25 besten Arbeiten gekommen. Unterstützt wurden die Jugendlichen bei ihrer Arbeit von der Französischlehrerin Ulrike Brittal-Joseph. Schulleiterin Christine Döpke bedankte sich bei allen Teilnehmern mit einem Eis und die beiden Besten erhielten zusätzlich einen Kinogutschein und eine Anerkennung des Klett-Verlages.C. Döpke zeigte sich von den erstellten Arbeiten sehr beieindruckt und schlug vor, in Zukunft diese Werke im Schulgebäude aufzuhängen. Auch wenn nur zwei Schülerinnen mit ihrem Werk unter den TOP25 sind, so sind die anderen Comic bzgl. Geschichte und zeichnerischer Darstellung auch sehr gut gelungen.