Navigationsmenüs (Musterschule)

Nachrichten

Zurück

19. März 2019

Mottowoche in der Mensa

Kohl, Knolle und Kräuter

Die zweite Mottowoche in der Mensa steht unter dem Thema „Kohl, Knolle und Kräuter“. Darauf wurde auch der Speiseplan abgestimmt. Das Wurzelgemüse bezog Herr Taphorn von der regionalen Firma "ELO-Erzeugergemeinschaft Langförden". Die Kräuter hingegen u.a. Rosmarin und Schnittlauch kamen aus dem firmeneigenen Anbau. Am heutigen Dienstag servierte Thomas Taphorn den Schülern eine Kartoffelsuppe mit Kräuterespuma.

Das ist eine kulinarische Zubereitungsmethode, bei der eine flüssige Speise mittels einer mit Distickstoffmonoxid gefüllten Kapsel in einem Sahnesyphon aufgeschäumt wird. Inhalt des Ganzen waren heimische Kräuter wie Schnittlauch, Petersilie, Blattspinat, Rosmarin und Thymian.

Angerichtet wurde die Suppe in kleinen Schälchen, welche aus Zuckerrohr hergestellt und zu 100% biologisch abbaubar sind.

Den Schülern schmeckte es offensichtlich, denn sie sprachen gleich den Koch des Traditionshauses an und fragten, ob es nicht öfter solch eine Verköstigung geben könne. Mit einem lauten „Hmmm“ lobten sie seine Arbeit.