Navigationsmenüs (Musterschule)

Nachrichten

Zurück

23. Januar 2020

BBS Gastronomie stellt sich vor

Am heutigen Mittwoch war Herr Wichmann mit vier Schülern der BBS Gastronomie in der Marienschule zu Gast. Jeweils 45 Minuten hatten die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 9 und des WPK 10 zur Verfügung. Zunächst stellte der Pädagoge mit wenigen Worten die Schule vor, ehe es dann gruppenweise an die drei Stationen ging. 

Die Fachschule Gastronomie ist eine einjährige Vollzeitschule mit zwei Tagen pro Woche Praxiserfahrung. An der ersten Station sollten die Jugendlichen einen gedeckten Tisch betrachten und sieben eingebaute Fehler ausfindig machen. An der zweiten Station ging es darum, Servietten zu falten. So lernten die Schülerinnen und Schüler das Falten der Bischofsmütze, des Fächers und des Tafelspitzes. Hier war Fingerfertigkeit gefordert und manch einer kämpfte mit der Feinmotorik. Die letzte Station befasste sich mit dem Mixen von Cocktails, alkoholfrei versteht sich. Die Jugendlichen mussten die einzelnen Säfte abmessen und zum Eis im Shaker hinzufügen. Am Ende kam ein sehr fruchtiger und erfrischender Cocktail dabei heraus, der auch getrunken werden durfte. Alles in allem war es eine sehr informative und kurzweilige Stunde, die sicherlich bei dem ein oder anderen auf Interesse gestoßen ist.