Navigationsmenüs (Musterschule)

Nachrichten

Zurück

03. Juni 2018

Autorenlesung von Tomas Cramer

Autor Tomas Cramer liest an der Marienschule

Sowohl am 23.05. als auch am 30.05. hatten wir den gebürtigen Cloppenburger Tomas Cramer zu Gast. Der Autor ist bekannt durch Werke wie „Das verwunschene Museum“, „Trauerwelten“ oder den Cloppenburg-Krimi „Novemberblut“.

 

Am 23.05. las Tomas Cramer den Jahrgängen 5 und 6 aus seinem Werk „Das verwunschene Museum“ vor und gab den begeisterten Zuhörern einen Einblick in das Leben im römischen Reich.

Am Ende erhielt jeder Schüler ein kleines Geschenk und ein Buch wurde verlost an jemanden, der „eindeutig zu wenig Bücher zuhause hat“.

Eine Woche später, am 30.05., durften wir erneut den Autor begrüßen, der aus seinem Werk „Trauerwelten“ las. Dieses Mal durften sich die Jahrgänge 7 und 8 über eine spannende Lesung freuen. Im Anschluss an den Einblick in das Werk zeigte Tomas Cramer den Schülern auf, was Trauer wirklich ist und wie man Trauerhilfe leisten kann. Diese anschließende Präsentation war für viele sehr faszinierend und überaus anschaulich.

Auch hier durfte sich ein Schüler über ein Buch des Autors freuen.

In einen besonderen Genuss kamen noch Schüler des WPK Schülerbücherei, welche den Autor eine Stunde lang interviewen durften.

Wir bedanken uns sehr bei Tomas Cramer und hoffen, ihn bald wieder an der Schule begrüßen zu dürfen.