Navigationsmenüs (Musterschule)

Nachrichten

Zurück

20. Januar 2020

Aktion "Herzensretter"

Jahrgang 7 nimmt am Kurs "Herzensretter" teil und macht den Bronze-Kurs

Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 7 der Marienschule haben an der Aktion „Lebensretter–Herzensretter“ der Johanniter teilgenommen.  Damit soll Kindern bereits in jungen Jahren die Angst genommen werden, anderen Menschen in Notsituationen zu helfen. 

„Lebensretter – Herzensretter“ ist eine Methode, bei der man die erlernten Kenntnisse stufenweise verbessern kann, um somit den Prozess der Fort- und Weiterbildung im Kindesalter zu unterstützen. Angefangen mit dem Kurs „Lebensretter Bronze“ wo die Druckmassage geübt wird, über „Lebensretter Silber“ wo die Beatmung hinzukommt und dem „Lebensretter Gold“ wo zur Wiederbelebung durch Druck und Beatmung noch der der Defibrillator eingesetzt wird, endet es mit der Stufe „Lebensretter Platin“, dem Erste-Hilfe-Kurs.

Ausgangspunkt ist die Schilderung eines Unfalls verbunden mit der Frage „Was ist zu tun, worauf ist zu achten?“ So werden die einzelnen Phasen der Rettungskette vom Auffinden der Person, über den Notruf, die stabile Seitenlage bis zum Eintreffen der